Der Künstler stellt sich vor


Hallo liebe(r) Besucher(in),

 mein Name ist Benedikt Kasparek, bekannt unter dem Namen BENspecial ().
 

Ich habe 1993 angefangen kleine Stücke zu komponieren.Zu dieser Zeit ist auch der Titel "BENspecial" entstanden und im Laufe der Zeit das vollständige Logo, welches ich beibehalten habe. Dann habe ich den Computer eingebunden, um meine Werke dort zu arrangieren. Nachdem mir das ganze etwas zu trocken geklungen hat, begann ich mir Schlagzeug, E-Gitarre und Bass beizubringen, kaufte mir im Jahr 2000 eine Recording Workstation und fing an Songs zu schreiben und einzuspielen. Die Ergebnisse waren anfangs soundtechnisch nicht gerade der Hit, aber das hat sich im Laufe der Zeit gebessert. Nachdem ich meine Anfangswerke bei Besonic ausstellen konnte und erste Erfahrungen mit dem Publikum sammeln konnte, hat mich das Musiker Fieber immer weiter in seinen Bann gezogen. Deshalb begann ich im Jahre 2008 ernsthaften Gitarrenunterricht zu nehmen beim Augsburger Downtown Music Institute. Dort lernte ich worauf es beim "richtigen" Musik machen ankommt und wie man packende Songs inszeniert.
Herzlichen Dank an dieser Stelle an meinen E-Gitarrenlehrer Arno Laube, der mir vielseitige Techniken, anspruchsvolle Gitarrensoli und den perfekten Soloaufbau beigebracht hat und weiterhin hilft meine Talente auszubauen. Seine  bekannte, erfolgreiche Progressive Rock Band "Cup of trees", bei denen Arno Laube Leadgitarrist ist, bietet beeindruckende Beispiele, was alles möglich ist.


Zwischenzeitlich besuchte ich Workshops über Songwritung und den perfekten Bühnensound.
Am 20.08.2010 war es soweit: Mein Album "My Full Crazy Day" ist online und zwar gleich bei mehreren Portalen, wie Amazon, Saturn, MediaMarkt und iTunes!
Seit dem 09.10.2010 gibt es das etwas flottere Album "Surviving Hell and High Water".
Am 03.11.2010 habe ich meine eigene Produktion der beiden Alben in Empfang genommen. Es war ein wunderbares Gefühl die erste eingeschweißte CD der eigenen Hausmarke auszupacken...

Ein großer Dank geht an Benjamin Seidel, der mich schon seit vielen Jahren tatkräftig beim Musizieren unterstützt und mit dem ich schon so manche Jam-Session verbracht habe. Der Meister der Drums sorgt auch weiterhin für Gänsehaut und groovende Beats, wenn DoubleBB (Benedikt&Benjamin) bei kleinen Gelegenheiten zeigen, was spontan möglich ist.

Das neuste Album "Space Odyssey" ist ein weiterer Meilenstein und wird ab März 2014 die Zuhörer begeistern. Die Auflage ist wesentlich geringer, da die kommerzielle Verbreitung wegfallen wird.

Seit dem 05.03.2014 ist BENspecial in den nicht-kommerziellen Bereich gewechselt, um die Songs mehr Leuten zugänglich zu machen. Die Lieder sind somit mein Beitrag für besseren Musikgeschmack und ich wünsche allen meinen Hörern viel Freude damit.

Es bleibt weiter spannend und ich hoffe, daß ich noch viele weitere Fans für BENspecial gewinne.

Ich wünsche Euch eine gute Zeit und habt Spaß,

Benedikt Kasparek
BENspecial